Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Lehrgänge und Seminare

Update SR2 (Nr.: 22-40826)

Umschreibung zur Lizenz 1028

Update SR2

Status
Anmeldung nicht möglich
Zielgruppe

"Alt" SR2, welche noch eine Lizenz der PO4 (oder eine Lizenz ohne Registriernummer) besitzen und diese in eine "neue" Lizenz der PO10 aktualisieren möchten.

Voraussetzungen
(einzureichen bis 20.02.2022)
  • Selbsterklärung zum Gesundheitszustand (Merkblatt M3-002-17)
  • ausgefüllte Selbsterklärung zur persönlichen Schutzausrüstung (zum ersten Lehrgangstag mitzubringen)
  • Lizenz SR-2 alt
  • Nachweis Modul Führungsgrundlagen oder Nachweis Trupp-/Gruppen/Taucheinsatz-/Wachführer (bei Nachweis Trupp- / Gruppenführer erfolgt die Erteilung der Lizenz "Trupp-/Gruppenführer Strömungsrettung")
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Modul Wildwasser (1022)
  • Strömungsretter 2 (SR2) (1028)
  • Gruppenführer Strömungsrettung (GrpFhr SR) (1031)
Inhalt

- Führung und Anleitung der für SR1 und SR2 vorgesehenen Standardverfahren Seiltechnik (Abseilstelle, Flachseilbrücke, Schräghangrettung)

Es handelt sich um einen Prüfungslehrgang, in dem die Teilnehmer nachweisen, die vorgegebenen Standards entsprechend zu beherrschen und sicher anleiten können.

Ziele

Upgrade auf die Lizenz SR2 1028

Veranstalter
DLRG LV Baden e.V.
Leitung
Christoph Becker
Referent(en)
Simon Schönecker
Veranstaltungsort
DZB Karlsruhe, Werftstr. 8a, 76189 Karlsruhe
Termin
20.02.22: 09:00 - 16:00 - DZB Karlsruhe: 76189 Karlsruhe, Werftstr. 8a

Meldeschluss
30.01.2022 23:59
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 2
Maximale Teilnehmeranzahl: 10
Teilnehmerkreis
DLRG Mitglieder und Nicht-DLRG-Mitglieder sind teilnahmeberechtigt
Gebühren
  • 110 Euro für DLRG Mitglieder im LV Württemberg
  • 220 Euro für DLRG Mitglied in einem anderen Landesverband
  • 0 Euro für für SR-Ausbilder-Team LV Baden
  • 0 Euro für keine Gebühr als Mitglied einer Gliederung des LV Baden auf Grund aktueller Bezuschussung
Mitzubringen sind

durch TN mitzubringendes Material (aktuell geprüft, Selbsterklärung zur persönlichen Schutzausrüstung ist mitzubringen):

  • mind. 4 Karabiner "Alu HMS"
  • mind. 1 Karabiner "HMS Stahl"
  • zwei Bandschlingen
  • Klettergurt inkl. Selbstsicherung und Abseilacht
  • Prusikschlinge
  • Wurfsack ("Blick über den Tellerrand")
  • Helm (empfohlen: Kletterhelm), Handschuhe, festes Schuhwerk
  • witterungsangepasste Einsatzkleidung
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Sonstiges

Der Lehrgang findet unter den zum Lehrgangstermin gültigen Vorschriften zur Pandemiebewältigung inkl.entsprechender Hygienemaßnahmen statt

Bei einer anderen Mitgliedszugehörigkeit als im LV Baden oder Württemberg, diese bitte im Feld "andere Gliederung" mit Bezirk und OG angeben und im Feld "Gliederung auswählen" bitte Landesverband Baden e.V. auswählen  - am Besten "Baden" eingeben und dann das entsprechende "Landesverband Baden e.V. (0100000)" anklicken!

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.