Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Lehrgänge und Seminare

BOS-Sprechfunker -digital- (Nr.: 22-40701)

BOS-Sprechfunker -digital-

Status
Meldeschluss erreicht
Zielgruppe

Einsatzkräfte die in der öffentlichen Gefahrenabwehr eingesetzt werden oder eingesetzt werden sollen.

Voraussetzungen
(einzureichen bis 22.09.2022)
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mindestalter 18 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Aktive Mitarbeit im WRD
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • BOS-Sprechfunker -digital- (715)
Inhalt
  • BOS Sprechfunker -digital- (Sprechfunker mit Digitalfunkqualifikation gemäß Ausbildungskonzept BW)
  • Die Ausbildung erfolgt nach der aktuellen Fassung des Ausbildungskonzept Digitalfunk

Zu absolvieren sind drei Onlinetermine sowie ein separater Praxistermin

Ziele

Die Ausbildung zum BOS-Sprechfunker -digital- (Endanwenderschulung Digitalfunk im Sinne der anderen BOS) ist für die Bedienung von BOS-Digitalfunkgeräten erforderlich (BOS: Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben).

Veranstalter
DLRG LV Baden e.V.
Leitung
Kai Stauffert
Referent(en)
Simon Stauffert
Veranstaltungsort
Online-Präsenz, Videokonferenz
Durchführungsart
Das Seminar findet hybrid statt. Den Link für den Onlineteil erhältst du nach der Anmeldung.
Termine
3 Termine insgesamt
22.09.22: 18:30 - 22:00 - Online-Präsenz
27.09.22: 18:30 - 22:00 - Online-Präsenz
30.09.22: 18:30 - 22:00 - Online-Präsenz

Adresse(n):
Online-Präsenz: Videokonferenz,
Meldeschluss
25.09.2022 23:59
Teilnehmerzahl
Maximale Teilnehmeranzahl: 60
Teilnehmerkreis
Nur Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Baden e.V.
Gebühren
kostenlos
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Sonstiges

Prüfungen:

  • Theorie: Inhalt, Art und Umfang der Prüfung richten sich nach den jeweiligen landesrechtlichen Bestimmungen.
  • Praxis: Inhalt, Art und Umfang der Prüfung richten sich nach den jeweiligen landesrechtlichen Bestimmungen.
Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.