Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Lehrgänge und Seminare

Bootsführer-Lehrgang (Nr.: 22-40911)

Allgemeiner & DLRG spezifischer Teil

Zielgruppe

Helfer im Wasser-Rettungsdienst gemäß Vorschlag der Gliederungen

Voraussetzungen (einzureichen bis 22.08.2022)
  • Bis zum Tag der Prüfung: Mindestalter 18 Jahre • längere aktive Mitarbeit in der DLRG (mindestens zwei Jahre Wasserrettungsdienst, davon mindestens ein Jahr Bootsdienst) • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (152) • Basisausbildung Einsatzdienste (401) • Aufbaumodul „Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen“ (402) • Aufbaumodul „Einsatz in Küstengewässern“ (404) • körperliche und geistige Tauglichkeit • Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang • Mindestens 15 bescheinigte Fahrstunden
  • Als Nachweis der Basisausbildung Einsatzdienste (401), des Aufbaumoduls „Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen“ (402) und des Aufbaumoduls „Einsatz in Küstengewässern“ (404) dient auch die Vorlage der Fachausbildung Wasserrettungsdienst (411)
  • des LV Baden (2G und negativer Schnelltest vor Ort zu Beginn der Präsenztermine) und die Regeln
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt

Inhalte für den DLRG Bootsfüherschein A (amtlicher Teil) 

  • Verkehrsrechtliche Bestimmungen
  • Ausrüstung
  • Sicherheit auf Booten
  • Fahrkunde
  • Umweltschutz
  • Seemannschaft

Inhalte für den DLRG Bootsfüherschein A (DLRG spezifischer Teil) 

  • DLRG Bootsführer
  • Bootskunde
  • Motorenkunde
  • Rettungswesten
  • Wetterkunde
  • Trailern
Ziele

DLRG Bootsführerschein A (Binnen)

Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • DLRG Bootsführerschein A (511)
Veranstalter
DLRG LV Baden e.V.
Fachbereich
Einsatz - Boot
Durchführungsart
Das Seminar findet hybrid statt. Den Link für den Onlineteil erhältst du nach der Anmeldung.
Veranstaltungsort
Kickoff Online mit MS Teams, weitere Termine Online sowie Präsenztage in Karlsruhe / Leimen
Termin(e)
17.02.22: 19:00 - 22:00 - Kickoff Online mit MS Teams
24.02.22: 19:00 - 22:00 - Online-Teil über MS Teams - entfällt, wenn SBF vorliegt
03.03.22: 19:00 - 22:00 - Online-Teil über MS Teams - entfällt, wenn SBF vorliegt
05.03.22: 09:00 - 18:00 - Präsenztag - entfällt, wenn SBF vorliegt
06.03.22: 09:00 - 17:00 - Präsenztag - entfällt, wenn SBF vorliegt
10.03.22: 19:00 - 22:00 - Online-Teil über MS Teams - entfällt, wenn SBF vorliegt
17.03.22: 19:00 - 22:00 - Online-Teil über MS Teams - verpflichtend für alle
24.03.22: 19:00 - 22:00 - Online-Teil über MS Teams - verpflichtend für alle
31.03.22: 19:00 - 22:00 - Online-Teil über MS Teams - verpflichtend für alle
02.04.22: 09:00 - 18:00 - Präsenztag
03.04.22: 09:00 - 17:00 - Präsenztag
07.04.22: 19:00 - 22:00 - Online-Teil über MS Teams - verpflichtend für alle

Adresse(n):
Kickoff Online mit MS Teams: weitere Termine Online sowie Präsenztage in Karlsruhe / Leimen,
Online-Teil über MS Teams - entfällt, wenn SBF vorliegt: ,
Präsenztag - entfällt, wenn SBF vorliegt: im DZB in Karlsruhe oder (abhängig von Pandemielage) RAZ in Leimen,
Online-Teil über MS Teams - verpflichtend für alle: ,
Präsenztag: im DZB in Karlsruhe oder (abhängig von Pandemielage) RAZ in Leimen,
Teilnehmerzahl
Maximale Teilnehmeranzahl: 24 Minimale Teilnehmeranzahl: 15
Teilnehmerkreis
Nur Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Baden e.V.
Gebühren
  • 100,00 Euro - DLRG Mitglied in Württemberg
  • 50,00 Euro - DLRG Mitglied in Württemberg - mit Teilnahme nur am 2. LG-Wochenende, da SBF Binnen vorhanden
  • 0,00 Euro - als Mitglied einer Gliederung des LV Baden auf Grund aktueller Bezuschussung
Sonstiges

Persönliche E-Mail-Adresse des Teilnehmers ist zwingend erforderlich.

Die Teilnahme an allen Online-Terminen ist verpflichtend.
Es muss nur ein Präsenztag pro Präsenz-Wochenende besucht werden (also Samstag oder Sonntag). Um die Planung zu vereinfachen, müssen die BF-Anwärter aber jeweils an beiden Lehrgangstagen (also sowohl Samstag als auch Sonntag) Zeit haben. Die Präsenztage finden ggf. pandemiebedingt parallel in Leimen und in Karlsruhe statt.

Für Interessenten, die einen gültigen Sportbootsführerschein Binnen besitzen, entfallen die ersten zwei Präsenztage (am 05. bzw. 06.03.2022) und die Teilnahme an den Online-Terminen am 24.02.22; 03.03.22 und 10.03.22 sind nicht verpflichtend.

Eine verbindliche Lehrgangsbestätigung können wir daher erst nach dem Anmeldeschluss versenden. 

Es können vorerst maximal 3 Teilnehmer pro Ortsgruppe an dem Lehrgang teilnehmen! Wird diese Anzahl überstiegen, werden die überzähligen Teilnehmer vorerst auf die Warteliste gesetzt. Falls nach Anmeldeschluss noch Lehrgangsplätze übrig wären, können evtl. weitere Teilnehmer einer OG zugelassen werden.

Bei einer anderen Mitgliedszugehörigkeit als im LV Baden, diese bitte im Feld "andere Gliederung" mit Bezirk und OG angeben und im Feld "Gliederung auswählen" bitte LV Baden wählen. Eine Zustimmung des anderen LVs und Bezirks ist zwingend nötig!

Für Mitglieder einer badischen Gliederung fallen auf Grund der aktuellen Bezuschussung keine Lehrgangsgebühren an. Bitte das entsprechende Feld "keine Gebühr als Mitglied einer Gliederung des Landesverband Baden auf Grund aktueller Bezuschussung" auswählen. Bei Stornierung der Anmeldung nach dem jeweiligen Anmeldeschluss werden allerdings die vollen Teilnahmegebühren (analog dem Satz für Teilnehmer aus dem LV Württemberg) fällig, sofern nicht eine Person der Warteliste nachrücken bzw. der Platz nicht anderweitig vergeben werden kann oder eine Ersatzperson benannt wird. Nach Vorlage eines ärztlichen Attestes können die Teilnehmergebühren erlassen werden.

Es wird für den Lehrgang die Befürwortung durch den Bezirksbootreferenten benötigt. Diese wird von uns nach der Anmeldung zum Lehrgang direkt eingeholt. Dafür werden die Teilnehmerdaten an den entsprechenden Bezirksbootreferenten weitergeleitet.

Wir planen den Lehrgang als 2G Veranstaltung, d.h. es können nur Geimpfte oder Genese-Personen an dem Lehrgang teilnehmen. Zusätzlich muss am Präsenztag vor Lehrgangsbeginn jeder einen Selbst-Antigen-Schnelltest Vorort (wird gestellt) absolvieren, der negativ sein muss. Wir behalten uns vor, die Regelungen nach den dann gültigen Corona-Verordnungen anzupassen.

Mitzubringen sind

Einsatzkleidung

Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Meldeschluss
23.01.2022 23:29
Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing