RUND-Leiter & RUND-Ausbilder (Nr.: 19-40546)

Lizenz 353 & Lizenz 383

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Teilnehmer, die an einem RUND- Aufbaukurs teilgenommen haben und Übungen planen und durchführen möchten. Als RUND- Ausbilder kannst du eigene RUND Grund- und Aufbaukurse geben.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 RUND- Grundkurs (Lizenz 351) RUND- Aufbaukurs (Lizenz 352) Gültige Sanitätsausbildung B (Lizenz 332) Assistenz in einem RUND- Grundkurs und/ oder RUND- Aufbaukurs Gemeinsamer Grundausbilderblock der DLRG (Lizenz 180) Nachweis an der Mithilfe bei der Planung von Übungen und/ oder RUND Einsätzen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
Der RUND- Leiter plant und koordiniert die RUND Einsätze im Rahmen von (Groß-) Übungen sowie bei Aus- und Fortbildungen. Ebenso bereitet er die Übung nach und bespricht diese mit den Verantwortlichen.
Während des Einsatzes ist der RUND- Leiter für die Sicherheit der Mimen verantwortlich und fungiert als Bindeglied zwischen Übungsleitung und Mimen.
Er kümmert sich vor und nach der Übung um die Mimen und Schminker.
Der RUND- Ausbilder führt selbstständig RUND- Grund- und Aufbaukurse im Auftrag der jeweiligen Gliederung durch.

Ausbildung und Themen gemäß der Ausbildungsvorschrift AV 6:
  • Die Struktur der RUND
  • Relevante Rechtsgebiete für den RUND- Leiter
  • Für welche Bereiche kann das Versicherungsrecht für den RUND- Leiter relevant werden?
  • Kosten und Darstellungsklassen
  • Organisation von Übungen
  • Objektorientierte Planung
  • Sicherheit bei der Durchführung von Übungen bzw. Großübungen
  • Begrifflichkeiten MANV
  • Was ist Schadensdarstellung?
  • Welche Faktoren bestimmen die Schadensgestaltung?
  • Requisiten
  • Die Lageskizze
  • Welche Aufgaben hat der RUND- Leiter hinsichtlich der Schadensgestaltung?
  • Mittel zur Schadensgestaltung
  • Erprobung von Darstellungsmitteln in der Praxis
  • Menschenführung
  • Führungsstile, Führungspersönlichkeit, Führungsverhalten
  • Kommunikationsmittel
  • Kommunikationsverluste
  • Einige (vermeidbare) Kommunikationssünden
  • Kommunikation während der Übung
  • Steuerung von Übungen
  • Übungsplanung
  • Gebärden innerhalb der RUND (Leiter)
  • Grundlagen der Pressearbeit
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Medien
  • Auswertung von Übungen
  • Schiedsrichterdienst
  • Einweisung in die Lehrunterlagen (AV 5, nur RUND- Ausbilder)
  • Lehrprobe nur zur Erlangung der Ausbildungsberechtigung 383
Ziele
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer die im Bereich der Planung und Durchführung von RUND Einsätzen bei Aus- und Fortbildungen sowie bei großen Übungen aktiv werden wollen.
Erlangen der RUND-Ausbilderlizenz zur Durchführung von RUND-Grund- und Aufbaukursen.
Erwerb der Lizenz - RUND- Leiter 353 und RUND- Ausbilder 383
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 353 - RUND-Leiter
  • 383 - RUND-Ausbilder
Veranstalter
DLRG LV Baden e.V.
Fachbereich
Medizin - RUND
Veranstaltungsort
DZB Karlsruhe: Werftstr. 8a , 76189 Karlsruhe
Leitung
Torsten Hoffmann
Referent(en)
Torsten Hoffmann, Melanie Hoffmann
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 15.11. - So, 17.11.19 18:00 - 18:00 (DZB Karlsruhe: Werftstr. 8a , 76189 Karlsruhe)
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 16
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Baden e.V.
Gebühren
  • 60,00 Euro - nur Kurs RUND Leiter für DLRG Mitglied in Baden oder Württemberg
  • 120,00 Euro - nur Kurs RUND Leiter für alle andern Teilnehmer
  • 0,00 Euro - Leiter und Referenten
  • 80,00 Euro - RUND Leiter & RUND Ausbilder für DLRG Mitglied in Baden oder Württemberg
  • 160,00 Euro - RUND Leiter & RUND Ausbilder für alle anderen Teilnehmer
Sonstiges
Freitag bis einschließlich Samstag findet der Ausbildungsteil RUND- Leiter (353) statt. Für Teilnehmer die den Teil RUND- Ausbilder (383) besuchen, ist ebenso der Sonntag verbindlich.

Bei einer anderen Mitgliedszugehörigkeit als im LV Baden, diese bitte im Feld "andere Gliederung" mit Bezirk und OG angeben und im Feld "Gliederung auswählen" bitte Landesverband Baden e.V. auswählen  - am Besten "Baden" eingeben und dann das entsprechende "Landesverband Baden e.V. (0100000)" anklicken!
Mitzubringen sind
PSA, Schreibzeug
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 20.10.2019